Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Kurt-Müller-Fotoarchiv im Institut für Stadtgeschichte Gelsenkirchen

[Kennziffern]

Gesamtzahl101.000
"Material"
    Papierabzüge1.000
    Filmnegative?
    Glasnegative?
    Filmdias?
    Glasdias?
"Zeiten"
    <1901?
    1901-1944?
    >1944?
"Digitalisiert"
    Anzahl?
    Zugänglich?


"Kurt-Müller-Fotoarchiv" ist Teilbestand (1 von 2) von Stadtarchiv Gelsenkirchen, Gelsenkirchen


[Beschreibung 1 von 1]

"News vom 18.6.2007 - Gelsenkirchen (idr). Die IHK Nord Westfalen übergibt sein Kurt-Müller-Fotoarchiv an das Gelsenkirchener Institut für Stadtgeschichte. Ein entsprechender Vertrag wurde heute unterzeichnet.
Die Sammlung umfasst 100.000 Negative und 1.000 Fotos von Kurt Müller. Der 1907 geborene selbstständige Fotograf hielt mehrere Jahrzehnte Gelsenkirchener Stadtgeschehen im Bild fest - von der Trümmerzeit bis in die 80er Jahre. Unter dem Material befinden sich Fotos von sämtlichen Premieren des Musiktheaters und alle Besuche der damaligen Politprominenz.
Das Institut für Stadtgeschichte soll den Nachlass sichten, ordnen und sachgemäß in einem Kühlraum lagern."

[URL: http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/menu/mid/artikel/id/12485/kat_id/ ... Geht zu: http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/menu/mid/artikel/id/12485/kat_id/51/parent_id/123/kp_id/0/kp_titel/M%C3%BCller-Fotoarchiv - Zuletzt besucht: 2007-06-27]