Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Fotografien im Depositum Dirk van Acken im Archiv der Stiftung Naturschutzgeschichte

[Kennziffern]

Gesamtzahl?
"Material"
    Papierabzüge?
    Filmnegative?
    Glasnegative?
    Filmdias?
    Glasdias?
"Zeiten"
    <1901?
    1901-1944?
    >1944?
"Digitalisiert"
    Anzahl?
    Zugänglich?

"Fotografien im Depositum Dirk van Acken" ist Teilbestand (1 von 1) von Stiftung Naturschutzgeschichte, Königswinter


[Beschreibung 1 von 1]

"Depositum Dirk van Acken
Regierungsdirektor a. D. Dr. Dirk van Acken war bis 2003 Fachdezernent für Landschaftspflege und Naturschutz bei der Bezirksregierung in Arnsberg.
Bestand: Glasplattendias, die in den 1920er- und 1930er-Jahren in Kampagnen gegen die „Verschandelung der Landschaft“ u. ä. zum Einsatz kamen; umfangreicher Papierfotobestand zu Landschaftsmotiven"

[URL: http://www.naturschutzgeschichte.de/03-Archiv/i01.asp Geht zu: http://www.naturschutzgeschichte.de/03-Archiv/i01.asp - Zuletzt besucht: 2008-07-05]