Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Museum Schloss Fellenberg

Alle erfassten Bestände in Merzig:

Alle erfassten Fotobestände in Merzig

Torstraße 45a

66663 Merzig

  [http://www.museum-schloss-fellenberg.de/]


"Der gebürtige Schweizer Wilhelm Tell von Fellenberg kam durch die Liebe aus der Schweiz an die Saar. Er heiratete 1829 Rosalie-Virginie, Tochter von François Boch-Buschmann. 1858 verlegte er seinen Wohnsitz von Mettlach nach Merzig und baute der Überlieferung nach eine alte, baufällige Mühle zu einem repräsentativen Schloss um, dem Schloss Fellenberg. Schloss Fellenberg ist mit seinem Anbau aus behauenen Sandsteinen, seinen Erkern und seinen Türmchen ein anschauliches Beispiel für die Architektur des 19. Jh. in Merzig. Die Ehe der Fellenbergs war kinderlos und der Besitz fiel an die Familie von Boch. Von 1912 bis 1919 mietete der Landkreis das Schloss Fellenberg und nach aufwendigem Umbau nahm Landrat Dr. Haniel hier Wohnsitz. Auch sein Nachfolger Landrat Rudolf Klein wohnte im Schloss. 1934 kaufte der Kreis Merzig Schloss Fellenberg und richtete ein Altenheim ein, später wurden auch Krankenstationen, so z.B. die Wöchnerinnenstation hier untergebracht. Zahlreiche Merziger Bürger sind hier geboren. Seit 1980 befindet sich im Schloss Fellenberg ein Museum. Von 1997 bis 2000 wurde das Schloss vom Landkreis Merzig-Wadern aufwendig renoviert und restauriert."
Quelle: http://www.museum-schloss-fellenberg.de/index.php?option=com_content&task=view&id=20&Itemid=79


Information von: http://www.museum-schloss-fellenberg.de/ Geht zu - Zuletzt besucht: 2006-11-26



Bestände:

Bestand anzeigen

Archiv von Theo Plettenberg im Museum Schloss Fellenberg (Teilbestand)

Umfang: 75.000 Objekte


Bestand anzeigen

Becker-Krapp-Archiv im Museum Schloss Fellenberg, Merzig (Teilbestand)

Umfang: 800 Objekte