Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Archiv des Landkreises Barnim

Alle erfassten Bestände in Eberswalde:

Alle erfassten Fotobestände in Eberswalde

Carl-von-Linde-Straße 8

16225 Eberswalde

  [http://www.barnim.de/Kreisarchiv.164.0.html]


"Aus dem östlichen Teil des alten Kreises Niederbarnim und einigen Gemeinden des Oberbarnim ging 1952 der Kreis Bernau hervor. Zur gleichen Zeit entstand aus Kommunen der Altkreise Angermünde und Oberbarnim sowie der Stadt Eberswalde, die von 1911 bis 1950 eine kreisfreie Stadt war, der Kreis Eberswalde. Im Vollzug des Kreisneugliederungsgesetzes von 1992 wurde mit Ablauf der Kommunalwahlen vom 5.12.1993 aus den Kreisen Bernau und Eberswalde, allerdings ohne die Gemeinde Bölkendorf, sowie den Gemeinden Tiefensee und Hohensaaten (ehemals Kreis Bad Freienwalde) der Landkreis Barnim gebildet. Kreisstadt und Sitz der Verwaltung ist die Stadt Eberswalde. Aus den Kreisarchiven Bernau und Eberswalde wurde zunächst nur formell eine gemeinsame archivische Einrichtung geschaffen. Die Zusammenführung der Bestände erfolgte erst im Jahre 2000 in einem eigens dafür geschaffenen Gebäude in Eberswalde. Das Kreisarchiv Barnim verwaltet auch die Archivalien der Stadt Eberswalde. Die Stadt Bernau und das Amt Joachimsthal unterhalten eigene Archive."


Information von: http://www.barnim.de/Kreisarchiv.164.0.html Geht zu - Zuletzt besucht: 2007-01-04



Bestand:

Bestand anzeigen

Fotografische Überlieferungen im Kreisarchiv Barnim, Eberswalde (Gesamtbestand)

Umfang: 5.680 Objekte

[680 Glasnegative]