Logo und Schalter zur Startseite

"Wenn ich die Geschichte in Worten erzählen könnte,
brauchte ich keine Kamera herumzuschleppen."
Lewis W. Hine(1874-1940)

Wernigerode (Harz) um 1905 
(Sammlung Rohde-Enslin [#000975])

home home

bestände bestände

akteure akteure

copyright kontakt



Institut für Geschichte der Medizin Greifswald

Alle erfassten Bestände in Greifswald:

Alle erfassten Fotobestände in Greifswald

Walther-Rathenau-Straße 48

17475 Greifswald

  [http://www.medizin.uni-greifswald.de/geschichte/institut.html]


"Im Studium der Medizin bietet die Medizingeschichte die Möglichkeit, kulturelle und soziale Grundlagen ärztlichen Denkens, Wissens und Handelns sowie auch Wandlungen der Vorstellungen von Gesundheit und Krankheit zu hinterfragen.
Im Mittelpunkt der Lehre, die seit 2003 im Querschnitt, insbesondere mit Psychologen und Ethikern erfolgt, steht die Vermittlung von historischen, ethischen und theoretischen Aspekten der Medizin, die für die gerechte und kompetente Ausübung des ärztlichen Berufs eine unabdingbare Grundlage bilden. Diese interdisziplinäre Veranstaltung ist für Studenten im 1. klinischen Jahr vorgesehen. Im vorklinischen Abschnitt verleihen Kurse für Medizinischen Terminologie den ersten Kontakt zur altehrwürdigen Tradition der Medizin und ihrer Fachsprache.
Das Archiv des seit 1992 eigenständigen Institutes verfügt über eine umfangreiche Dia- und Fotosammlung. Einige ausgewählte Exponate unserer historischen Geräte-Sammlung, die sich seit 1994 im Aufbau befindet und ständig erweitert wird, können seit 2004 in unserer Dauerausstellung zum medizinischen Alltag in der DDR besichtigt werden."


Information von: http://www.medizin.uni-greifswald.de/geschichte/institut.html Geht zu - Zuletzt besucht: 2007-03-26



Bestände:

Bestand anzeigen

Diasammlung des Instituts für die Geschichte der Medizin Greifswald (Teilbestand)

Umfang: 3.500 Objekte


Bestand anzeigen

Fotosammlung des Instituts für die Geschichte der Medizin Greifswald (Teilbestand)

Umfang: ? Objekte